Seelen-Bild Steinbock (Zuordnung Saturn)

Seelen-Monat vom 22. Dezember bis 20. Januar

a

Nimm dir endlich Zeit
für das Wesentliche!

a

Übersicht

1. Fragen zur Selbsterkenntnis

Welche Fragen
könnten dich mit dem Seelen-Bild
STEINBOCK in dir in Verbingung bringen?

1. Was ist für mich das Wichtigste in meinem Leben?
Was sollte ich verändern, damit es immer Priorität hat?

2. Was bedeuten für mcih Ordnung, Struktur,
Regeln und Klarheit?
Was sollte ich hier verbessern?

3. Wo neige ich zum Konservatismus, zum Bewahren?
In welchem Bereich achte ich Traditionen?

4. Erkenne ich "Gesetze des Lebens"
und richte ich mich nach ihnen?

5. Was sind meine eigenen Lebens-Prinzipien,
die mich als Mensch charakterisieren?

6. Was sind für mich Gipfelerfahrungen im Leben?
Was machen meine Gipfelerfahrungen aus?

7. Kann ich Einsamkeit, Alleinsein ertragen?
Wie karg und einfach darf mein Leben sein?

a

2. IMPULSE des Seelen-Monats STEINBOCK

Der Seelen-IMPULS von
STEINBOCK (Saturn)

Lass dir die nächsten Zeilen vorlesen!

  • Unbekannter KŁnstler:
    1212-03.mp3

a

Vom 22.12. bis 20.1.

beeinflusst uns alle die kosmische Seelen-Qualität des Sternzeichens STEINBOCK. STEINBOCK korrespondiert in unserem Sonnensystem mit dem Archetyp des Planeten SATURN.
STEINBOCK
repräsentiert also eine bestimmte Qualität der Seele unseres Sonnensystems und unserer Milchstraße. Wenn wir uns dessen bewusst sind, dann können wir diesen Einfluss deutlicher spüren und bewusst verstärken. Jeder hat die Seelenqualität von STEINBOCK in sich - die einen mehr, die anderen weniger.

a

Die Seelenqualität des STEINBOCK ist AUSDAUER,
STRUKTUR, ABGRENZUNG, Ziel-KLARHEIT.

Das archetypische Ur-Prinzip SATURN führt uns in Resonanz mit der Kraft, Wesentliches vom Unwesentlichen unterscheiden zu können. Das Ur-Prinzip SATURN stärkt unsere Objektivität und unseren gesunden Menschenverstand.

Dieser Seelen-Monat des Steinbock ist besonders geeignet, uns mit dem Licht der LIEBE zu verbinden. Weihnachten - das Fest der Liebe - fällt in den Steinbock; auch der Abschluss des alten und der Beginn des neuen Jahres fallen in den Steinbock.
In der dunkelsten Nacht des Jahres entzündet sich ein neues LICHT - die Geburt des Gotteskindes der LIEBE. - Jahreswechsel: Altes in Dankbarkeit loslassen - und ein neues Kapitel aufschlagen: MUTIGER NEUBEGINN

Was für eine heilige Zeit des Steinbocks - aus der Dunkelheit der Tiefen kommend - das LICHT auf die höchsten Gipfel tragend!

>> Mehr über die Seelenschwingung von STEINBOCK (Saturn)

a

3. Liebeserklärung an Steinbock-Geborene

Lass dir die folgenden Liebeserklärungen vorlesen!

  • Unbekannter KŁnstler:
    1212-04.mp3

a

16 Liebeserklärungen

an die Seelenqualität von STEINBOCK

Erkennen du dich darin wieder?
Liebe diese Seelenqualitäten auch bei dir selbst!

... als PDF-Präsentation zum Verschenken:

>> HIER jetzt herunterladen und per eMail verschenken [131 KB]

a